WIE EIN FOTOGRAF AUS MIR WURDE.

Ursprünglich komme ich aus der Landschaftsfotografie und mein Interesse an Film und Fotografie entwickelte sich schon in meiner Kindheit. Damals habe ich, zusammen mit meinen Freunden und Geschwistern, Filme nachgespielt und auf einem alten VHS Camcorder für die Ewigkeit festgehalten. Ich hoffe meine Eltern haben das gut versteckt, peinlich. Daher weiß ich eigentlich immer nicht so recht was ich sagen soll, wenn ich gefragt werde wie lange ich schon fotografiere oder mich für das Filmen interessiere. Gefühlt spielt das bereits mein ganzes Leben, mit beruflich oder persönlich bedingten Pausen, eine große Rolle für mich. 

In den letzten Jahren haben meine Frau, die Hunde und ich einige tausend Kilometer im Camper zurückgelegt. Wir sind zum Polarkreis gereist, haben Wale auf den Vesterålen fotografiert, sind für das perfekte Foto auf Berge geklettert und haben viele tolle Momente fotografisch festgehalten. Jedoch war es für mich irgendwann nicht mehr befriedigend genug, die Landschaft allein zu knipsen. 

 

Ich liebe es nach wie vor die Natur zu fotografieren, ich bin daran gewachsen, wollte aber auch unbedingt etwas Neues probieren und mit Menschen zusammenarbeiten. Daher habe ich mit der Paar- & Hochzeitsfotografie angefangen. Was soll ich sagen? Ich Liebe es. 

ICH LIEBE NORWEGEN UND DIE RAUE NATUR

Ich Liebe es mit dem Camper und meiner Familie durch Norwegen zu fahren. Wochen lang, nur wir und die Natur. Wir haben uns einfach in dieses Land, seine Natur und in die Menschen dort verliebt. Wenn mich jemand Fragen würde wo hin ich Auswandern würde, wäre meine Antwort ganz klar Norwegen. Eine einsame Hütte an einem Fjord, 100 Pro! 

Foto: Steffi & Thomas Fotografie

HEIRATEN IST COOL. GLAUBT MIR!

ICH HABE DIE LIEBE MEINES LEBENS GEHEIRATET & WÜRDE ES JEDERZEIT WIEDER MACHEN.

Hey, schön das du hier bist. Mein Name ist Alex und ich bin leidenschaftlicher Echtheit Fotograf. 

Instagram

@alexander.sonnet.lovestories

Folge mir